Unverwüstlich

Das Wortspiel war zu erwarten gewesen. Zwei Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen titelte ein großes Nachrichtenportal sein Porträt des christdemokratischen Spitzenkandidaten mit den Worten „Der Unverwüstliche“. Diese Anspielung wirkt auf den ersten Blick ziemlich platt. Andererseits: Namen haben eine Bedeutung. Wüsts Vorgänger dürfte dem einen oder anderen zu „lasch“ daher gekommen sein. Das musste … Weiterlesen

Nur besser werden

„Es kann nur besser werden“ – so der lapidare Kommentar eines Freundes beim Gespräch über das aktuelle Zeitgeschehen. „Eben nicht“ kommentiere ich, „denn wenn es so wäre, dann würde vermutlich schon längst vieles besser sein.“ Das Problem in unserer Welt sind die zahllosen Alternativen zum Besser werden. Die heißen natürlich nicht „schlechter werden“, aber „träge … Weiterlesen